Gustav – Alter Schwede

Erschienen am 02.01.2017

GE·SPẸNST
Substantiv [das]: ein spukendes Wesen in Menschengestalt, das Furcht und Schrecken ver-breitet. Gespenster gibt es nicht, sie existieren nur in unserer Vorstellung.

… oder ist etwa alles ganz anders?

GE·SPẸNST
Substantiv [das]: ein spukendes Wesen in Menschengestalt, das ganz real im Keller haust, Gustaf heißt und alle in den Wahnsinn treibt…

Zum Inhalt:

Die Baumanns sind die deutsche Durchschnittsfamilie par excellence: zwei Kinder, Eltern beide berufstätig, Alltagschaos in Maßen und endlich auch ein Eigenheim. Soweit, so langweilig. Doch im Gewölbekeller ihres neuen Hauses lauert eine Überraschung: Gustaf Birger Gunnarsson, Trunkenbold, Frauenheld, Draufgänger, nach eigenen Angaben ein 411 Jahre alter „Sswede“ und Opfer eines „unssönen Fluchs“. Er lispelt so nett, doch hat er es faustdick hinter den Ohren.

Was die Baumanns kaum zu denken wagen, sagt und tut Gustaf ungeniert. Gnadenlos stellt er das Leben der Baumanns auf den Kopf – endlich, werden viele Leser denken und das Schmökern wohl  öfter unterbrechen, um einen Blick in den Keller zu werfen und heimlich zu hoffen, einen eigenen Gustaf zu entdecken …

Claus Vaskes neuer Roman ist eine herrlich komische und herzerfrischend unverschämte Gespenstergeschichte für Erwachsene.

ZUM AUTOR: CLAUS VASKE

„Wenn wir alle nur noch brav unsere Rolle spielen, ist die Zeit reif für einen charmanten Gauner wie Gustaf. Die Idee trage ich seit vielen Jahren mit mir herum, mit diesem Roman konnte ich Gustaf endlich die Bühne geben, die er verdient.“

Claus Vaske wurde in Ankum, am Rand der norddeutschen Tiefebene geboren und  lebt seit 1996 in Bonn. Der ehemalige Gag-Autor von Harald Schmidt, Stefan Raab und Oliver Kalkofe hat bereits Millionen Zuschauer vor dem Fernseher zum Lachen gebracht. Zur Jahrtausendwende half er als Headwriter der TV-Spots mit Verona Feldbusch und Sir Peter Ustinov, die Expo in Hannover zu retten.

„GUSTAF – ALTER SCHWEDE“ ist der dritte Roman von Claus Vaske und erschien im Februar 2017.

Start typing and press Enter to search

Beitragsbild EventsBeitragsbild Bücher und Hörspiele