Brüder

Erschienen am 03.09.2018

13-STÜNDIGES, EPOCHALES WDR-HÖRSPIEL-HIGHLIGHT
ÜBER DIE MUTTER ALLER REVOLUTIONEN

Mit über 150 Schauspielern – nach dem Historien-Roman von Bestseller-Autorin Hilary Mantel -umgesetzt vom renommierten Hörspielmacher Walter Adler

Mit Robert Dölle, Jens Harzer, Matthias Bundschuh, Michael Rotschopf, Roxanne Duran, Axel Milberg, Tom Schilling,  Angela Winkler, Sylvester Groth, , Leslie Malton, Martin Brambach, Elisa Schlott u.v.a.

DIE FRANZÖSISCHE REVOLUTION IM HÖRSPIEL – ALS EPOCHALE SERIE! Das packende WDR Hörspiel „BRÜDER“ taucht in eine Zeit ein, in der die Welt auf den Kopf gestellt wird. „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ – mit diesem Kernsatz der französischen Revolution beginnt die moderne Demokratie. Doch damals wie heute drohen ihr dieselben Gefahren: Skrupelloser Populismus, unversöhnliche politische Fronten und  erbitterte Machtkämpfe.

INHALT

Im Zentrum des Hörspiels stehen die  drei Freunde Georges Jacques Danton (Robert Dölle), Maximilien Robespierre (Jens Harzer), Camille Desmoulins (Matthias Bundschuh), die gemeinsam ihren Kampf gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung bestreiten.
Als enge Freunde beginnen sie ihren Kampf gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung. Doch bald geraten sie in den berauschenden Sog der Macht und werden in der Zeit des brutalen Terrors zu erbitterten Feinden. Man kennt ihre Namen aus den Geschichtsbüchern, aber die Hörspielserie „Brüder“ erweckt sie zum Leben: den hochsensiblen Verführer Desmoulins, den unbestechlichen Moralisten Robespierre, den machthungrigen Genussmenschen Danton. Liebe und Leidenschaften, Freundschaft und Intrigen, hehre Ziele und schmutzige Hintergedanken – auch eine glorreiche Revolution hat menschliche Maße. Die packende Serie taucht ein in eine Epoche, in der die Welt auf den Kopf gestellt wird: Als unter dem Ruf „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ die moderne Demokratie geboren wird, inmitten von Gewalt und Skrupellosigkeit. Ein Blick ins Herz der Geschichte, in dem die Mechanismen der Macht und die Versuchungen des Populismus bloßliegen – Versuchungen und Mechanismen, die heute noch genauso wirken wie in den revolutionären Umbrüchen vor 200 Jahren.
Der renommierte Hörspielmacher und Regisseur Walter Adler hat den Roman der Bestseller-Autorin Hilary Mantel in eine epochale Hörspielserie verwandelt. Denn Revolutionen brauchen großes Format: Mit über 150 herausragenden Schauspielern realisierte er in den WDR-Studios 13 Stunden Hörspiel – dramatisch, mitreißend, großartig und abgründig wie die Revolution.

DIE WDR 3-SENDEDATEN:

Teil 1 -4:    Montag – Donnerstag,    03. – 06.09.2018,     19.04 Uhr – 19.35 Uhr
Teil 5-8:     Montag – Donnerstag,    10. – 13.09.2018,     19.04 Uhr – 19.35 Uhr
Teil 9-12:   Montag – Donnerstag,    17. – 20.09.2018,     19.04 Uhr – 19.35 Uhr
Teil 13-16: Montag – Donnerstag,    24. – 27.09.2018,     19.04 Uhr – 19.35 Uhr
Teil 17-20: Montag – Donnerstag,    01. – 04.10.2018,     19.04 Uhr – 19.35 Uhr
Teil 21-26: Montag – Freitag,           08. – 12.10.2018,     19.04 Uhr – 20.00 Uhr

Und ebenfalls ab 03.09.: Alle Folgen im Podcast unter: www.hoerspiel.wdr.de

BRÜDER – eine Hörspielserie von Walter Adler, Übersetzung aus dem Englischen: Kathrin Razum und Sabine Roth. Musik: Pierre Oser, Technische Realisation: Werner Jäger, Barbara Göbel und Sebastian Nohl, Redaktion: Isabel Platthaus, Produktion: WDR 2018/26 Teile;

Der Roman „BRÜDER“ erschien bei DUMONT.

Start typing and press Enter to search

Beitragsbild Bücher und HörspieleBeitragsbild Bücher und Hörspiele