Der Heiratsschwindler und seine Frau

am 07.05.2012 um 20:15 Uhr im ZDF

Ohne die patente Unterstützung seiner liebenden Ehefrau Marta (Gisela Schneeberger) wäre der Heiratsschwindler Herbert Krugschenk (Armin Rohde) nur halb so erfolgreich in seinem Job. Erst wenn sie ihm den letzten Schliff verpasst hat, kann er sich zuversichtlich auf den Weg zu seinem nächsten “Opfer” machen.  Herberts Job lief allerdings schon mal besser. Heutzutage machen ihm Internet, Kontaktanzeigen und Pick-up-Artisten das Leben schwer. Nur mit Ach und Krach kann er die kostspieligen Ausgaben decken, die beim Akquirieren leichtgläubiger Damen anfallen. Der Besuch des gemeinsamen Sohnes Sigi (Detlev Buck), der gerade frisch aus dem Gefängnis kommt, scheint eine willkommene Abwechslung zu sein.
Eines Tages platzt Marta wegen Herberts Erfolglosigkeit der Kragen. Sie packt ihre Koffer und zieht zu ihrer Tochter Cornelia (Anna Thalbach). Siggi will dem Vater helfen. Gemeinsam versuchen sie – auch ohne Martas Hilfe – den großen Coup. Am Ende müssen sie zugeben: “Es liegt nicht an der Badehose, wenn man nicht schwimmen kann”.

Armin Rohde als Herbert Krugschenk

Armin Rohde spielt den Heiratsschwindler Herbert Krugschenk. der mit den üblichen Versprechungen und Vorspiegelungen Frauen um ihr Erspartes bringen will. In letzter Zeit läuft sein Business aber nicht mehr wie gewohnt, die Einnahmen bleiben aus und so hängt bald der Haussegen bei Krugschenks schief …

Gisela Schneeberger als Marta Krugschenk

Marta Krugschenk unterstützt ihren Mann wo sie nur kann. Doch auch sie  kann nicht verhindern, dass Herbert in eine Schaffenskrise rutscht. Als das Haushaltsgeld knapp wird, die Waschmaschine kaputt geht und Marta nicht mehr weiß, wie sie die nächste Miete bezahlen soll, packt sie kurzerhand ihre Koffer en und zieht zu ihrer Tochter.

Detlev Buck als Sigi Krugschenk  

Als Sigi aus dem Gefängnis entlassen wird und er zur Erholung für einige Wochen in    Mamas Pflege zurückkehren will, ist nichts mehr so, wie es noch vor einem Jahr war.   Die Ehe seiner Eltern wird auf eine harte Probe gestellt, die Ehe seiner Schwester ist kaputt und seine sexy Freundin Trixi schleppt bei einem neuen Coup einen viel zu gut aussehenden Typen mit.

Anna Thalbach als Cornelia Krugschenk

Cornelia scheint als einziges Familienmitglied ein bürgerliches Leben zu führen. Doch auch bei ihr läuft nicht alles nach Plan. Ihre Ehe ist gescheitert und ihr neuer  Freund kommt weder mit ihren beiden Söhnen, noch mit ihrer sonderbaren Familie wirklich zurecht …

Nicolette Krebitz als Nina Gomperz, Imogen Kogge als Sabine Klose, Adele Neuhauser als Renate Bönitsch, Sunnyi Melles als Gabriele Muntz

Die vier vermögenden Witwen passen perfekt ins Beuteschema von Herbert Krugschenk. Sie wissen nicht wohin mit ihrem Geld und sehnen sich nach ein bisschen Glück und Geborgenheit. Sie gehen dem durchaus charmanten Herbert zwar auf den Leim, doch zu einem „Geschäftsabschluss“ kommt es dennoch nicht. Egal ob die eine ihr Geld lieber an den smarten Versicherungsmakler gibt oder die andere  Herbert  durchschaut – ein ums andere Mal  kehrt er mit leeren Händen nach Hause zurück..

Sky du Mont als Kai von Schaurot

Kai von Schaurot ist ein alter Kollege von Herbert Krugschenk. Damit sie sich nicht ins Gehege kommen, haben sie ihre Reviere streng getrennt. Die Wiedersehensfreude ist überschaubar, als sie sich  nach Jahren über den Weg laufen doch kurze Zeit später taucht Kai auch noch in Herberts Wohnung auf und überrascht Marta Krugschenk mit Champagner und Rosen. Kein Wunder, dass Herbert der Kragen platzt. Als Marta abends spurlos verschwunden ist, ahnt Herbert Krugschenk das Schlimmste …

Foto: © ZDF/Volker Roloff

Start typing and press Enter to search

Beitragsbild TV-FilmBeitragsbild TV-Film