Guter Rat

Erschienen am 22.05.2019

RINGEN UM DAS GRUNDGESETZ
Aus den Protokollen des Parlamentarischen Rates 1948/49

Mit BERNHARD SCHÜTZ (als Carlo Schmid), ARTUS-MARIA MATTHIESSEN (als Theodor Heuss), MARTINA GEDECK (als Friederike Nadig), JOHANNA GASTDROF (als Elisabeth Selbert), HANS-GERD KILBINGER (als Konrad Adenauer) u.v.a.
Mit Texten von Terézia Mora, Özlem Özgül Dündar, Georg M. Oswald und Frank Witzel – Historische Beratung: Michael M. Feldkamp

Die dokumentarische Serie um die Entstehung des Grundgesetztes steht ab dem 02.05.2019 in zwei Staffeln als Podcast in der ARD-Audiothek zum  kostenlosen Download zur Verfügung, ab dem 22. Mai um 19.00 Uhr ist es dann auf WDR3 als Hörspiel an vier aufeinanderfolgenden Tagen zu hören.
Am 23. Mai 1949 wurde in Bonn das Grundgesetz der Bundesrepublik  Deutschland verkündet, dass am 25. Mai 1949 offiziell in Kraft trat. Seitdem ist es die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland.

Herbst 1948. In der großen Lichthalle des Zoologischen Museums in Bonn versammeln sich 61 Männer und vier Frauen: Die Mitglieder des  Parlamentarischen Rates. Ihre Aufgabe: das Grundgesetz der Bundesrepublik  Deutschland auszuarbeiten. Ihre Arbeit, ihre Diskussionen und Überlegungen sind überliefert in 14 Protokollbänden. Wortgetreue Transkriptionen der  Beratungsgespräche und des Ringens um einzelne Worte im Bewusstsein ihrer historischen Bedeutung. Spannend wie ein Krimi. Ergreifend in der  schnörkellosen Ernsthaftigkeit, im unerschütterlichen Willen, sich beim Neuanfang keine Fehler zu erlauben.

Die historischen Diskussionen sind im Wortlaut in den Protokollen erhalten. Sie werden für die Hörspielreihe szenisch umgesetzt. Theodor Heuss z.B. im hitzigen Wortwechsel mit Carlo Schmid und Helene Weber über die Frage, ob Gott ins Grundgesetz gehört.

Jeder Teil handelt von einem im Rat umstrittenen Thema, Stichwort, Ansatz.

WDR 3, Mittwoch, 22. Mai 2019 ab 19:04 Uhr
Teil 1 „Berufung auf Gott“
Teil 2 „Parlament und Volksentscheid“

WDR 3, Donnerstag, 23. Mai 2019 ab 19:04 Uhr
Teil 3 „Männer und Frauen sind gleichberechtig“
Teil 4 „Die Rechte unehelicher Kinder“

WDR 3, Freitag, 24. Mai 2019 ab 19:04 Uhr
Teil 5 „Die Würde des Menschen ist unantastbar“
Teil 6 „Die Zensur findet nicht statt“

WDR 3, Samstag, 25. Mai 2019 ab 19:04 Uhr
Teil 7 „Deutschland in Europa“
Teil 8 „Das Wahlrecht“

WDR 5, Sonntag, 26. Mai 2019 ab 17:04 Uhr
Teil 7 + 8

GUTER RAT ist ein Gemeinschaftsprojekt der ARD-Hörspielredaktionen, produziert von WDR/DLF/BR 2019. Regie führten Annette Kurth, Petra Feldhoff, Claudia Leist, Thomas Leutzbach, Benjamin Quabeck. Mit Texten von Terézia Mora, Özlem Özgül Dündar, Georg M. Oswald, Frank Witzel, Bearbeitung Philip Stegers und Benjamin Quabeck, Historische Beratung Michael M. Feldkamp,
Dramaturgie Hannah Georgi und Martina Müller-Wallraf.

Start typing and press Enter to search

Beitragsbild Bücher und HörspieleBeitragsbild Bücher und Hörspiele