All In

ab dem 20. März 2022 in der ARD Mediathek

Fotos: © DEGETO/Filmakademie Baden-Würtemberg/Markus Ott

mit Daniel Popat, Heiko Pinkowski, Lucy Alena Wilke u.v.a.

Inhalt:

Zwei erfolglose Automatenzocker, die einander immer tiefer in den Schlamassel ziehen, stehen im Mittelpunkt von „All In“. Das junge Autorenduo Daniel Popat und Marco Hülser inszeniert eine ebenso tragikomische wie berührende Farce als Mumblecorefilm. Dieses aus den USA stammende Independent-Genre, macht aus dem geringen Budget eine Tugend und setzt gezielt auf Alltagsnähe, Laiendarsteller und Improvisation. In den Hauptrollen spielen Daniel Popat und Heiko Pinkowski zwei grandios gegensätzliche Charaktere, die einander mit Verve in die Abwärtsspirale begleiten.

ALL IN ist eine Produktion der Filmakademie Baden-Württemberg im Lizenzerwerb der ARD Degeto. Regie und Idee: Daniel Popat, Marco Hülser. Buch: Daniel Popat, Marco Hülser, Markus Ott. Co-Producer: Lukas Lankisch. Producer: Daniel Popat, Marco Hülser, Markus Ott.

Start typing and press Enter to search