Kommissarin Heller: Schattenriss

am 21.11.2015 um 20:15 Uhr im ZDF

High Noon in Wiesbaden – erst treibt ein Heckenschütze in der Wiesbadener Innen-stadt sein Unwesen, dann findet eine spektakuläre Geiselnahme  einer Bank statt. Mittendrin: Kommissarin Winnie Heller, die eigentlich nur ein paar Geldgeschäfte erledigen wollte…

In weiteren Rollen sind u.a. Ludwig Blochberger, Andreas Döhler, Rick Okon, Patrick Hastert, Peter Benedict & Thelma Buabeng zu sehen

„KOMMISARIN HELLER – SCHATTENRISS“ – ist der IV Fall für Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) – die jüngste und zeitgleich auch seltsamste Kommissarin im ZDF – und ihren Partner Henrik Verhoeven (Hans-Jochen Wagner).

An einem friedlichen Morgen schießt ein Heckenschütze scheinbar wahllos in der Wiesbadener Innenstadt auf Passanten. Kurz darauf findet ganz in der Nähe eine spektakuläre Geiselnahme statt. Eine Bankfiliale wird überfallen, die drei maskierten Täter entkommen. In ihrer Gewalt befinden sich die Angestellten und Kunden der Bank – darunter auch Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner). Auf einem abgelegenen Fabrikgelände verschanzen sich die Entführer mit den Geiseln. Während Hellers Partner Verhoeven (Hans-Jochen Wagner) mit den Geiselnehmern verhandelt, versucht die junge Kommissarin ihrerseits einen Weg aus der misslichen Situation zu finden. Als jedoch die erste Geisel erschossen wird und die Entführer die junge Polizistin enttarnen, droht die Situation zu eskalieren…

KOMMISSARIN HELLER – SCHATTENRISS ist eine Produktion der Ziegler Film GmbH & Co.KG im Auftrag des ZDF nach dem gleichnamigen Roman von Silvia Roth. Das Drehbuch stammt von Mathias Klaschka. Die Redaktion beim ZDF liegt bei Gabriele Heuser. Als Produzentinnen bei Ziegler Film zeichnen sich Regina Ziegler und Gabriele Lohnert verantwortlich. Regie führte Christiane Balthasar, hinter der Kamera stand Hannes Hubach.

Foto: ©ZDF/Hannes Hubach

Start typing and press Enter to search

Beitragsbild TV-FilmBeitragsbild TV-Film