Nudes – Nackt im Netz

seit dem 17.08.21 ab 22.50 Uhr im Ersten,
ab 18.08.21 in der ARD Mediathek

„Nudes: Nackt im Netz“: Die 10-teilige norwegische Mini-Serie ist am Dienstag, 17. August 2021 ab 22:50 Uhr im Ersten zu sehen und ab Mittwoch, 18. August 2021, in der ARD-Mediathek abrufbar

Was passiert, wenn intime Videos und freizügige Bilder von Teenagern in die Öffentlichkeit gelangen? Drei hochaktuelle Coming-Of-Age-Geschichten der „Generation Z“ erzählt die zehnteilige Dramaserie „Nudes – Nackt im Netz“ aus Norwegen zu diesem Thema.

„Sofias Story“ handelt von einer 16-Jährigen, deren „erstes Mal“ heimlich gefilmt und ins Netz gestellt wurde;
„Viktors Story“ rückt einen 18-Jährigen ins Zentrum, der eine Minderjährige ohne ihr Wissen beim Sex gefilmt hat und sich nun der Strafverfolgung stellen muss, nachdem er den Film online gestellt hat. Und bei „Adas Story“ geht es um intime Fotos, die aus einem privaten Chat in pädophile Kreise gelangt sind und die 14-Jährige nun erpressbar machen.

Mit besonderer Sensibilität thematisieren die zehn etwa 20- minütigen Episoden die Gefahren, die ein allzu leichtfertiger Umgang mit intimen Momenten im globalen Netz bietet, zeigen den tiefsitzenden Schmerz, die Ohnmachtsgefühle und den Vertrauensverlust der Betroffenen, aber auch die Kraft, mit der sie sich aus der Opferrolle herauskämpfen und für ihre Rechte einsetzen. Die filmische Anthologie macht Mut, sich helfen zu lassen – egal wie groß die Scham ist.

SOFIAS STORY
Die 16-jährige Sofia und ihreFreundinnen Hanna, Aya und Emiliemachen sich auf zu einer Party, auf derältere Schuljahrgänge feiern. Als sie aufAxel trifft, ist sie zu allem bereit. Sofia undAxel wurden beim Sex gefilmt und nunsteht ihr „erstes Mal“ für alle sichtbar imNetz. Und jeder in der Schule scheint dasVideo zu kennen.
Sofia will herausfinden, wer gefilmt unddas Video ins Netz gestellt hat. Dabeierlebt sie eine völlige Überraschung.

VIKTORS STORY
Viktor, beliebt, eloquent und geradevolljährig, bereitet als Schülersprecher dieFeier zum Abitur vor. Da wird er beschuldigt,eine Mitschülerin beim Sex gefilmt und dasVideo dann ins Netz gestellt zu haben. Baldweiß die gesamte Schule, dass Viktor wegeneiner Sexualstraftat beschuldigt wird. Viktorversteht die Anklage nicht. Er hatte das Videodoch schnell wieder gelöscht – doch was erstmal im Netz ist, findet seinen Weg.
Viktor tritt die Flucht nach vorne an undbekennt vor der versammelten Schülerschaftseinen Fehler. Während er von vielenZuspruch erhält, geht seiner Freundin dasGeständnis nicht weit genug. Sie verlangteine aufrichtige Entschuldigung beim Opfer.
Viktor trifft sich mit Miriam, um sich zuentschuldigen und ihr die Konsequenzen vorAugen zu führen, die eine Verurteilung fürihn bedeuten würde. Aber er hat nicht darangedacht, welche Konsequenzen dieVeröffentlichung des Videos für Miriambedeuteten.

ADAS STORY
Die 14-jährige Ada fühlt sich unscheinbarund kaum wahrgenommen. AusNeugierde beginnt sie einen Chat miteinem gut aussehenden Jungen im Netz.Doch der will bald auch intime Bilder vonihr. Kaum im Chat verschickt, finden sichAdas Nacktbilder auch schon im Netz.Ada ist verzweifelt. Ein Unbekannterbietet ihr Hilfe an, doch das kostet.
Was soll Ada tun? Sie entwendet aus derKlassenkasse das Geld für denSchulausflug. Sie ist bereit alles zu tun,damit die Bilder aus dem Netzverschwinden. Aber kann sie überhauptnoch jemandem vertrauen?

NUDES – NACKT IM NETZ ist eine Produktion von Barbosa Film AS. Produzentin istNina Maria Barbosa Blad, die Redaktion liegt bei Sebastian Lückel (ARD Degeto). DieDrehbücher stammen von Jørgen Færøy Flasnes, Erika Calmeyer und Liv Joelle BarbosaBlad, Regie führten Erika Calmeyer und Liv Joelle Barbosa Blad.

Start typing and press Enter to search

Beitragsbild TV-SerienBeitragsbild TV-Filme