Ein Sommer in Prag

am 04.06.2018 um 20:15 Uhr im ZDF

mit Laura Preiss, Katja Weitzenböck, Tomáš Hanák u.v.m.

Die erfolgreiche Psychologin Katrin Gutmann (Katja Weitzenböck) soll in Prag vor großem Fachpublikum ihre neue App „Sorry“ vorstellen. Dass sie selbst allen Grund hat, sich bei jemandem zu entschuldigen, verrät sie dabei nicht.

Katrin hat ihrer Tochter Jana (Laura Preiss) verschwiegen, dass ihr wahrer Vater der gebürtige Tscheche Richard Kral (Tomáš Hanák) ist. Er hatte die schwangere Katrin in den 80er Jahren verlassen – offenbar, um wieder mit seiner Ex-Freundin anzubändeln. Als Jana vor wenigen Monaten hinter das Geheimnis ihrer Mutter gekommen war, brach sie jeglichen Kontakt zu ihr ab.

Katrin hat nun keine andere Wahl mehr: Will sie ihre Tochter nicht verlieren, muss sie ihre eigene Vergangenheit aufarbeiten. In der tschechischen Hauptstadt sucht sie nach Richard – ohne zu wissen, dass auch Jana dabei ist, ihren Vater ausfindig zu machen. Die beiden Frauen ahnen nicht, dass Richard und seine Liebe zu Katrin und Jana einst dem Kalten Krieg zum Opfer gefallen sind.

SOMMER IN PRAG wurde im Auftrag des ZDF von Moviepool GmbH (Produzentin: Bernadette Schugg) produziert. Verantwortliche ZDF-Redakteurin ist Rita Nasser.

 

Foto: ©ZDF/Daniela Incoronato

Start typing and press Enter to search

Beitragsbild TV-FilmBeitragsbild TV-Film