Die Toten von Salzburg am 21. Februar 2024 um 20.15 Uhr im ZDF

© ZDF/SATEL FILM/LISA KUTZELNIG

mit: Michael Fitz, Fanny Krausz, Erwin Steinhauer und Natalie O’Hara

in Episodenrollen: Susanne Czepl, Johannes Zirner, Karl Fischer, Nikolaus Barton, Helmut Bohatsch, Sebastian Edtbauer

Blitzlichtgewitter im Salzburger Hotel Menuett. Der bayerische Energieminister Wittmann  und die Salzburger Landtagspräsidentin verkünden bei einer Pressekonferenz die Energiewende: Biogas. Der umtriebige Unternehmer Nussbaumer soll diese mit seiner neuen Biogasanlagevorantreiben. Im Publikum: Hauptkommissar Mur, als verdeckter Personenschutz für Wittmann, Hofrat Seywald, ein alter Schulfreund Nussbaumers, und sein Ehemann Rene. Sie werden rasch auf den Plan gerufen, als Wittmanns Chauffeur vor allen Anwesenden tot aus der Limousine fällt. Er wurde vergiftet. Mord aus Eifersucht? Oder war Energieminister Wittmann das eigentliche Ziel? Irene Russmeyer von der Kripo Salzburg und der bayerische Hauptkommissar Mur sind sich da ganz und gar nicht einig. Die Spuren führen sie zu einer explosiven Gegnerin privater Energieversorgung, ins Salzburger Marionettentheater und zu einemaserbaidschanischen Gasprinzen namens Gorkinski.

Start typing and press Enter to search