Steirerkunst

(AT)

Inhalt: Für ihren neuen Fall gehen Hary Prinz und Anna Unterberger ins Kloster: Im mittelalterlichen Augustiner-Chorherrenstift Vorau in der nördlichen Steiermark fiel am 26. September 2022 die erste Klappe für „Steirerkunst“, den zehnten Film der beliebten Landkrimi-Reihe, in dem der Tod einer Studentin in der Klosterbibliothek den Grazer Ermittlern Rätsel aufgibt. Was hat es mit dem wertvollen Blatt aus einem Folianten auf sich, das an ihrer blutverschmierten Kleidung klebte? Hat die junge Frau im Rahmen ihrer Masterarbeit über mittelalterliche Stundenbücher eine gefährliche Entdeckung gemacht? Welche Rolle spielt ihr biologischer Vater, der, wie sich herausstellt, unter den Mönchen zu suchen ist? Wer wusste von diesem pikanten Detail – und nutzte es für seine eigenen Zwecke? Inszeniert wird auch dieser verzwickte Fall von Wolfgang Murnberger, der gemeinsam mit seiner Frau Maria Murnberger das Drehbuch zu „Steirerkunst“ schrieb. Neben Benno Fürmann als Kunstsammler Rüdiger Vogt, Dietrich Hollinderbäumer als Abt Eligius und Harald Schrott als Prior Gregor spielen in weiteren Rollen Christoph Kohlbacher als Bernd Kofler, Klaus Huhle, Kerim Waller, Mariam Hage u.v.a.

Start typing and press Enter to search