Rosamunde Pilcher – Meine Cousine, die Liebe und ich

am 29.12.2019 um 20:15 Uhr im ZDF

mit Valerie Huber, Max Befort, Max Gertsch, Katharina Abt, Jeroen Engelsman, David Bunners, Meriel Hinsching u.v.a

Holly (VALERIE HUBER), Autorin mit wenig Erfolg, gilt als verschollen, nachdem sie vom Journalisten Aaron Kingsley (MAX BEFORT) bei einer ihrer Lesungen stark kritisiert wurde. Aaron ist geplagt vom schlechten Gewissen und macht sich auf die Suche nach ihr, findet jedoch nur Rachel, Hollys Cousine. Er ahnt nicht, dass es sich bei beiden um dieselbe Person handelt und recherchiert mit Rachels Hilfe auf der Schaffarm von Hollys Familie. Holly erkennt inzwischen, dass ihr vermeintliches Verschwinden nicht nur die Buchverkäufe in die Höhe treibt, sondern das Makeover ihr mehr Selbstbewusstsein verleiht und sie ihrer Jugendliebe Vincent (JEROEN ENGELSMANN) näherbringt. Aber auch Aaron schleicht sich in ihr Herz. So steht Holly zwischen zwei Männern und muss sich entscheiden – und dann ist da auch noch die Sache mit der erfundenen Rachel, die aufgelöst werden muss…

ROSAMUNDE PILCHER: MEINE COUSINE, DIE LIEBE UND ICH ist eine Produktion der FFP New Media GmbH (Produzenten: Vanessa Lackschéwitz, Michael Smeaton) im Auftrag des ZDF (Redaktion: Andrea Klingenschmitt). Regie führte Marco Serafini, hinter der Kamera stand Sebastian Wiegärtner, das Drehbuch stammt von Uschi Müller.

Foto:© ZDF/Jon Ailes

Start typing and press Enter to search

Beitragsbild TV-FilmBeitragsbild TV-Film