Ein Sommer in Barcelona

am 15.11.2015 um 20:15 Uhr im ZDF

mit Sinja Dieks, Nahuel Häfliger u.v.m.

Lisa Hellmann (Sinja Dieks) hat sich in den katalanischen Bankerben Emilio (Nahuel Häfliger) verliebt. Um in seine katholische Familie einheiraten zu können, will sich die junge Frau sogar taufen lassen. Da taucht überraschend ihre Großmutter Ingeborg (Sabine Postel) in der Kirche auf und wirft die Pläne der Enkelin kurzerhand über den Haufen.

Die Alt-68erin glaubt, Lisas früher Verlust der Mutter habe in ihr den übersteigerten Wunsch nach einer funktionierenden Familie geformt und will verhindern, dass ihre Enkelin einen Fehler begeht. Zwischen Lisa und Ingeborg beginnt ein amüsantes Duell um die wahren Werte einer Familie. Bald schon verlieren der verschwenderische Reichtum und das patriarchische Gehabe von Emilios Familie in Lisas Augen an Glanz. Stattdessen punktet Emilios Cousin Pablo (Alejandro Muñoz) mit seiner direkten Art und seinem unermüdlichen Einsatz für das Recht der „kleinen Leute“. Lisa beginnt, ihren Lebenstraum und ihre religiösen Gefühle noch einmal zu überdenken – wenn auch nicht im Sinne ihrer Großmutter.

„EIN SOMMER IN BARCELONA“ ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Zeitsprung Pictures München (Pro-duzentin: Ariane Krampe). Rita Nasser hat die Redaktion im ZDF. Regisseur Dirk Regel inszeniert den Film nach dem Drehbuch von Jens Urban.

Foto: © ZDF/Lucia Faraig

Start typing and press Enter to search

Beitragsbild TV-FilmBeitragsbild TV-Film